Agrarfinanztagung 2021 - Geldschein in Gerste
Christel Grommel | am

Agrarfinanztagung 2021: Angespannte Lage und Zuversicht

Bauernverband-Präsident Joachim Rukwied beschreibt die aktuelle wirtschaftliche Lage in der Landwirtschaft insgesamt als angespannt. Es gibt jedoch auch positive Ausblicke.

Die deutlichen Veränderungen bei der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und speziell die nationale Umsetzung würden in ihrer wichtigen Wirkung bei Einkommenssicherung der Betriebe deutlich nachlassen, so Rukwied. Der Strukturwandel werde durch die aktuellen politischen Entscheidungen etwa beim Insektenschutz und der GAP noch deutlich beschleunigt.

"Wir sehen hier große Risiken für die deutschen Betriebe beim Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit innerhalb Europas." Eine Lösung konnte laut Rukwied sein, die Betriebe noch stärker unternehmerisch auszurichten, indem beispielsweise Ressourcen und Synergien noch effizienter genutzt würden. 

Trotz aller Herausforderungen zeigte sich Rukwied aber zuversichtlich, denn es gebe "eine ganze Menge top ausgebildeter junger Landwirtinnen und Landwirte in Deutschland".

Hohes Investitionspotential

Marktexperten bescheinigten eine aus landwirtschaftlicher Sicht zuversichtlich stimmende Entwicklung auf den internationalen Agrarmärkten, was vor allem an der hohen Importnachfrage Chinas liege. 

Ein weiteres Expertenpanel der diesjährigen Agrarfinanztagung sieht für die deutsche Landwirtschaft ein hohes Investitionspotential mit starker Innovationskraft für mehr Umwelt- und Klimaschutz sowie mehr Tierwohl. Hier würden jedoch zunehmende Regulierung und unzureichende Planungshorizonte entgegenstehen, was viele Landwirtinnen und Landwirte von Zukunftsinvestitionen abhalte. Man fordere deshalb von der Politik belastbare Perspektiven - besonders bei Stallbauten.

Beim Stichwort "Sustainable Finance" (nachhaltiges Wirtschaften) drohe vielen Betrieben eine Verschlechterung des Kreditzinses bzw. ein Mehr an Dokumentations- und Berichtspflichten sowie Bewirtschaftungseinschränkungen. 

Mit Material von DBV
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wiederbewaldung im Harz - Schutzschirm aus toten Fichten
  • Agrarpolitik: EU verschärft die Klimaziele
  • Pflanzenbau: Richtiger Einsatz von Siliermitteln

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen