Grünes Kreuz auf Acker
Christel Grommel | am

Diskussionsrunde Landwirtschaft und Umweltschutz

Die Diskussionsveranstaltung "Landwirtschaft und Umweltschutz" findet am Dienstag, 19. Mai 2020 um 19 Uhr als Online-Veranstaltung statt. Diskutiert werden sollen Wege für eine zukünftige Landwirtschaft.

Das Konfliktpotenzial zwischen Landwirtschaft und Umweltschutz besteht weiter, auch wenn es durch die Corona-Krise im Bewusstsein der Öffentlichkeit in den Hintergrund gerückt ist. Die Treckerdemos und Holzkreuze auf den Feldern sind noch nicht lange her.

Die Diskussionsveranstaltung der Reihe "Hannover fishbowl" widmet sich eben diesen Fragen, die vor der Pandemie allgegenwärtig waren: Sind die Anforderungen an Umweltschutz und Klimaschutz überzogen und wird zu viel Verantwortung und Kostendruck auf die bäuerlichen Betriebe abgewälzt? Wer trägt Verantwortung und wie kann es zu einem gemeinsamen Verständnis von Landwirtschaft, Politik und Verbraucher*innen für eine zukunftsgerichtete, klimaverträgliche und gesunde Landwirtschaft kommen?

Teilnehmen werden: 

  • Prof. Christina von Haaren, Landschaftsplanerin und Ökologin, 
  • Maike Schulz-Broers, Land schafft Verbindung
  • Gerhard Schwetje, Präsident Landwirtschaftskammer Niedersachsen
  • Tilman Uhlenhaut, Landwirtschaft BUND

Moderieren wird Romina Ranke vom BUNDjugend Niedersachsen.

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis zum Montag 18. Mai, 16 Uhr über info@pavillon-hannover.de an und erhält dann einen Link, um sich bei der Veranstaltung einzuloggen.

Mit Material von Kulturzentrum Pavillion
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen