Internationale Grüne Woche 2020
Anne-Maria Revermann | am

Internationale Grüne Woche 2021 findet nicht statt

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Internationale Grüne Woche (IGW) 2021 nicht als "Erlebnis-Event" statt.

Seit 1926 ist die Internationale Grüne Woche (IGW) ein fester Bestandteil in den Kalendern der grünen Branche. Aufgrund der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr alles anders.

So ist die Grüne Woche für 2021 nicht für Publikum geplant, da die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen das Messeerlebnis zu stark beeinträchtigen würden.

Der Niedersachsenabend soll jedoch - in abgewandelter Form - stattfinden.
 

Reiner Branchentreff vorgesehen

Stattdessen ist für den Januar 2021 einen Branchentreff ohne Publikumsveranstaltung geplant. Das Konzept werde zurzeit zusammen mit dem Deutschen Bauernverband (DBV) und der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) sowie dem Bundeslandwirtschaftsministerium erarbeitet.
 
Im Jahr 2022 soll die Internationale Grüne Woche dann vom 21. - 30. Januar stattfinden.

Niedersachsenabend soll 2021 stattfinden

Die Marketinggesellschaft Niedersachsen will die Fachveranstaltung "Zukunftswerkstatt Landwirtschaft" sowie den "Niedersachsenabend" dennoch stattfinden lassen.

Beide Veranstaltungen sollen voraussichtlich am Mittwoch, 20. Januar 2021, als Netzwerktreffen in niedersächsischen Regionen stattfinden - als digitales und analoges Format.

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast begrüßt diesen modernen Ansatz: "Für unsere Aussteller, unsere Landwirtschaft, unsere Unternehmen, Regionen und vielen Gäste wollen wir den Marktplatz Grüne Woche weiter nutzen und fortentwickeln. (...) Wir möchten die Herausforderungen optimistisch angehen und schon für 2022 mitgestalten."

Mit Material von IGW, Marketinggesellschaft der nds. Land- und Ernährungswirtschaft e.V.

Inhalte der Ausgabe

  • Tierhaltung: Küchenschnack mit Milchviehhalter Matthias Schulte-Althoff
  • Pflanzenbau: Perspektiven für Zuckerrüben
  • Technik: Wirtschaftlichkeit Gülleseparation
  • Forstwirtschaft: Bodenverbesserung mit Wollpellets: Feldversuch im Emsland

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tierhaltung: Küchenschnack mit Milchviehhalter Matthias Schulte-Althoff
  • Pflanzenbau: Perspektiven für Zuckerrüben
  • Technik: Wirtschaftlichkeit Gülleseparation
  • Forstwirtschaft: Bodenverbesserung mit Wollpellets: Feldversuch im Emsland

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen