Acker und Agrarlandschaft

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Laura Schneider | am

Klöckner will Flächen-Spekulationen eindämmen

Landwirtschaftliche Flächen sind knapp und werden immer teurer. Julia Klöckner fordert eine Überarbeitung des Bodenrechts, um Spielräume für Finanzinvestoren einzuschränken.

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner fordert strengere Gesetze, damit Agrarflächen für Bauern erschwinglich bleiben. Die Preise für Ackerland seien explodiert, sagte Klöckner am Donnerstag in Berlin. Das liege vor allem daran, dass Flächen zum Spekulationsobjekt für Finanzinvestoren geworden seien.

Klöckner forderte die Bundesländer auf, die bestehenden Lücken im Bodenrecht zu schließen. „Dass am Ende Einzelhandelsketten, Banken oder Rückversicherungskonzerne unseren Landwirten die Lebensgrundlage wegkaufen, ist eine besorgniserregende Entwicklung“, erklärte sie. So werde bisher nicht erfasst und geprüft, wenn Investoren Flächen nicht direkt kaufen, sondern Anteile an Gesellschaften mit Grundbesitz erwerben.

Zudem würden Verpächter drei Viertel der Pachtverträge nicht wie vorgeschrieben amtlich anzeigen. Dafür drohten ihnen bisher keine Konsequenzen, es hebele aber Kontrollmöglichkeiten bei den Preisen aus.

Starker Anstieg bei Ackerflächenpreisen

Der Preis für einen Hektar Ackerland ist nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums seit 2005 um 193 Prozent gestiegen. Er liegt nun bei durchschnittlich 25.500 Euro. Die Pachtpreise entwickelten sich ähnlich. Hintergrund sei, dass Finanzinvestoren auch angesichts niedriger Zinsen Äcker und Wiesen kauften. Die Vorkaufsrechte von Landwirten und auch Steuerpflichten würden durch rechtliche Lücken umgangen. Es gefährde die gesellschaftliche Akzeptanz, wenn dadurch immer mehr EU-Agrarzahlungen an Eigentümer außerhalb der Landwirtschaft gingen.

Mit Material von BMEL

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen