Demonstranten in Koblenz bei EU-Agrarministerkonferenz
Schlepper fahren in einer Kolonne an der Mosel
Proteste von Milchbauern in Koblenz
Bühne des BDM bei Protesten in Koblenz
Frau hält Schild auf Demo zur Agrarpolitik hoch
Demonstranten auf dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Koblenz
Demonstrantin mit Kuh
Christel Grommel | am

Landwirte protestieren in Koblenz

In Koblenz haben sich zahlreiche Landwirte versammelt, um gegen die Agrarpolitik zu demonstrieren. In Winningen wurde die Ministerrunde entlang der Mosel von Schleppern begleitet.
Schwerpunkte der Beratungen sind die Einführung eines europaweit verbindlichen Tierwohlkennzeichens, Konsequenzen aus der Corona-Pandemie sowie strengere Regeln für Tiertransporte.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Klöckner fordert bessere Tierhaltung
  • Betrieb: Initiative Tierwohl - Anmeldung für die dritte Runde
  • Technik: Gut abwägen - Gründe für den Traktorkauf
  • Tierhaltung: Vorgaben für den Sauen-Deckstall
  • Pflanzenbau: Silphieanbau als Biotopvernetzung
  • Leben auf dem Land: Borreliose als Berufskrankheit

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen