Getreidefeld während der Ernte
Janina Schuster | am

Landwirtschaft für Klimaschutz: Klima-Schilder-Aktion startet

Die Landwirtschaft möchte ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten und stellt dies mit einer Schilder-Aktion unter Beweis. An über 250 Orten heißt es nun "#AlleFürsKlima, Klimaschutz global und hier, für Boden, Wasser, Mensch und Tier".

Die Aktion wurde von der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL), dem Bündnis Junge Landwirtschaft e.V. (BJL), dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. und der jungen AbL (jAbL) ins Leben gerufen. An über 250 Orten in Deutschland sind die Schilder auf Feldern, Weiden und an Hoftoren aufgestellt. Der Tenor: #AlleFürsKlima, Klimaschutz global und hier, für Boden, Wasser, Mensch und Tier. Der Bundesvorsitzende der AbL, Martin Schulz, erklärt, was es damit auf sich hat: " In der bäuerlichen und klimaschonenden Landwirtschaft setzten wir auf Vielfalt: Mit kurzen Wegen, geschlossenen Nährstoffkreisläufen, regionalen Futtermitteln ohne Soja aus Übersee, Weidehaltung, vielfältigen Fruchtfolgen und kleinstrukturierten Flächen leisten wir wichtige Beiträge zum Klimaschutz. Ich fordere von der Politik, dies gezielt zu fördern. Wir Bäuerinnen und Bauern sind bereit für Klimaschutz, was wir brauchen sind jetzt die richtigen politischen Rahmenbedingen."

Landwirtschaft ist vom Klima abhängig

Es fehlt die Luft für mehr

Landwirt Nils Tolle aus Hessen findet es schade, dass den Landwirten immer häufiger die Luft im Arbeitsalltag fehlt, um neues Wissen aufzunehmen, um etwas auszuprobieren oder kreativ zu sein. Das aber würde benötigt, um den Herausforderungen der Klimakrise zu begegnen. Er sieht die Politik in der Verantwortung und wünscht sich mehr Wissentransfer und mehr Raum sowie Unterstützung für Experimente. Und natürlich angemessene Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse und Honorierung der Umweltleistungen, die die Landwirtschaft erbringt.

Mit Material von AbL
imago0129782367h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen