Ökolandbau wird gestärkt
Christel Grommel | am

Neuer Podcast: "Alles Öko oder was" in Niedersachsen?

Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast diskutiert zum Thema "Alles öko oder was?" mit ihren Gästen über den Ökolandbau in Niedersachsen.

Niedersachsen hat die höchste Zuwachsrate beim Ökolandbau, doch ist im Vergleich zu den anderen Bundesländern en Schlusslicht, wenn es um den Flächenanteil geht. Wie kann das sein?

Im Podcast wird darüber diskutiert, wie Niedersachsen aufholen kann, warum der Ökolandbau überhaupt für Landwirtinnen und Landwirte interessant ist und welche Hürden es gibt.

Herausforderungen bei der Umstellung

Als Experten sind Stephan und Kerstin Klünemann, Landwirte aus dem emsländischen Geeste, zugeschaltet. Im Zuge der Hofübertragung haben sie den konventionellen Schweine-Betrieb auf Puten und Chicorée-Produktion umgestellt.

Sie berichten über jede Menge Herausforderungen. Carolin Grieshop erläutert als Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Ökolandbau Niedersachsen (KÖN), welche Trends die Statistik ankündigt und wie die Marktentwicklung aussieht.

Mit Material von ML
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen