Nutri-Score auf Lebensmittel
Charlotte Meyer | am

Rewe und Penny führen Lebensmittelampel für Eigenmarken ein

Der Nutri-Score soll Verbrauchern mehr Sicherheit beim Einkauf geben. Rewe und Penny führen ihn nun für ihre Eigenmarken ein.

Rewe gab gegenüber der Zeitung „Wirtschaftswoche“ bekannt, dass die freiwillige Einführung des Nährwertlogos auf Lebensmitteln der Eigenmarken von Rewe und Penny ab Sommer geplant sei. Die Nährwertqualitäten der einzelnen Produkte sollen auf diese Weise künftig schneller erkennbar sein.

Das in Frankreich entwickelte Nutri-Score-System soll Verbrauchern auf einen Blick wichtige Informationen über die Nährwertqualität einzelner Lebensmittel geben. Die Bewertung wird unter anderem aus dem jeweiligen Gehalt an Zucker, Fett und Salz zusammengestellt. Dabei werden auch hochwertigere Bestandteile wie Proteine und Ballaststoffe berücksichtigt. Die Gesamtbilanz wird anschließend in Form einer Ampel abgebildet und befindet sich gut sichtbar auf der Verpackungsvorderseite.  

Fünfstufige Skala gibt Orientierung

Der Nutri-Score enthält eine fünfstufige Skala: von einem dunkelgrün unterlegten „A“ für die beste Bilanz bis zum roten „E“, für beispielsweise besonders fettige Lebensmittel ohne wertvolle Proteine und Ballaststoffe. Das für das Produkt zutreffende Feld wird auf der Vorderseite der Verpackung eindeutig hervorgehoben und ist somit für den Verbraucher klar erkennbar.

CDU-Agrarministerin Julia Klöckner führte den Nutri-Score trotz einiger Widerstände als freiwillige Kennzeichnung für Lebensmittel ein und gab den Anstoß für eine entsprechende Verordnung. Nach Angaben des Ministeriums steht noch eine Billigung der EU-Kommission aus, bevor die Verordnung in Kraft treten kann. Geplant ist sie für das zweite Halbjahr 2020.

Einige Hersteller von Lebensmittel setzen schon jetzt auf den Nutri-Score, beispielsweise Milchprodukte von Danone und seit Januar 2020 auch Tiefkühlpizzen von Nestlé.

Mit Material von ntv.de
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Unkraut einfach weglasern - neue Möglichkeiten in der Landwirtschaft
  • Der Putenmarkt reagiert drastisch auf hohe Futterkosten und niedrige Erlöse
  • Das Winterprogramm der Niedersächsischen Landjugend ist da!
  • Investoren bedrängen Landwirte: Freiflächen-Photovoltaik

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen