Essensreste in Mülltonne
Janina Schuster | am

Zu viele Lebensmittel landen im Müll

Wir werfen zu viele Lebensmittel in die Tonne, das zeigt der aktuelle Bericht der Vereinten Nationen (UN) zum Thema Lebensmittelverschwendung.

Dem Bericht der UN zufolge waren es 17 Prozent aller gekauften Lebensmittel und damit 931 Millionen Tonnen Müll, die anfielen. Umgerechnet auf den einzelnen Verbraucher wanderten 121 Kilogramm in die Tonne, 74 Kilogramm davon allein in den Haushalten. 

Privathaushalte werfen am meisten weg

Die Experten der UNEP (Umweltprogramm der Vereinten Nationen) berücksichtigten dabei Daten zu Lebensmittelabfällen in 54 Ländern, sowohl essbare als auch nicht essbare Reste wie Schalen oder Knochen. So fanden sie heraus, dass die Menge der weggeworfenen Lebensmittel nicht davon abhängt, ob das Land eher reich oder arm ist. Den größten Anteil machten dabei mit elf Prozent im Mittel Privathaushalte aus. Es folgten Restaurants und andere Anbieter mit einem Müllaufkommen von fünf Prozent, sowie zwei Prozent bei Läden. 

Lebensmittel-Abfälle reduzieren

UNEP-Chefin Inger Andersen dazu: "Lebensmittel-Abfall zu reduzieren würde Treibhausgas-Emissionen reduzieren, die Zerstörung von Natur durch veränderte Landnutzung und Verschmutzung vermindern, die Verfügbarkeit von Lebensmitteln erhöhen und so zu weniger Hunger führen sowie Geld sparen - und das in einer Zeit der globalen Rezession." 

Sie rief Regierungen, Unternehmen und die Menschen auf der Welt auf, ihren Teil dazu beizutragen.

Mit Material von dpa
AdobeStock_308543150.jpeg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen