Landwirt auf einem Trecker, GPS
Anne-Maria Revermann | am

5G auf jeder Wiese gefordert

Eine verlässliche digitale Infrastruktur ist für Landwirte genauso wichtig wie ein gut befahrbarer Feldweg, sagt das Landvolk Niedersachsen und fordert eine leistungsfähige 5G-Infrastruktur.

„Wir brauchen ein leistungsfähiges Netz nicht nur an jeder Milchkanne, sondern auch auf jeder noch so abgelegenen Wiese“, erklärt Landvolk-Vizepräsident, Dr. Holger Hennies.

Nur dann könnten die digital gestützten Zukunftstechnologien bei der Düngung und der mechanischen Unkrautbekämpfung sinnvoll eingesetzt werden. Beim Ausbau der Infrastruktur gebe es noch Luft nach oben.

Glasfaserleitungen einfordern

Langwierige Genehmigungsverfahren und das Gerangel um Fördermittel müssten endlich der Vergangenheit angehören. Die Bauern könnten helfen, indem bei den Vorgesprächen mit den Netzbetreibern freier Zugang zu den Glasfaserleitungen eingefordert werde. Das habe vielerorts bereits gut geklappt.

Laut Landvolk können nach Angaben des Breitbandzentrums Niedersachsen-Bremen (BZNB) derzeit 87 % aller Gebäude in Niedersachsen über einen Breitbandanschluss mit mindestens 30 Mbit/s im Download verfügen.

Die Versorgung mit 4G liegt dem BZNB zufolge bei etwa 95 %; zum 5G-Ausbau lägen noch keine flächendeckenden Daten vor. Geeignete Flächen und Infrastruktur könnten von den Besitzern an das Breitbandzentrum gemeldet werden und würden an die Netzbetreiber weitergeleitet.

Zu diesem Zweck stehe im Internet unter www.niedersachsen-breitbandatlas.de ein entsprechendes Tool bereit.

Mit Material von AgE

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Schweinehalter unter Druck
  • Thema der Woche: Wolfsvergrämung mit Schafsglocken?
  • Pflanzenbau: Klimaschutz - Ackerbau gefordert
  • Tierhaltung: Wohin mit den Schweinen?
  • Betrieb: Vermarktungsalternative für Milch - Verbraucher entscheiden
  • Leben auf dem Land: Naturerlebnispfad in Butjadingen

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen