Stallbau-Geflügel-Hennen-Stall
Harald Harms, LWK Niedersachsen | am

Agrarinvestitionen: Förderung soll mehr Betriebe erreichen

Für September ist das neue Antragsverfahren zum Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP) geplant. Es ist stärker an Umwelt- und Klimaschutz ausgerichtet. Und es gibt noch weitere Neuerungen.

Ab 21. September sind wieder Anträge auf Mittel aus dem Agrarinvestitionsförderprogramm möglich. Die entsprechende Richtlinie des Niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums wird gerade erarbeitet. Nach derzeitigem Stand wird es für das AFP-Verfahren 2022 keine grundlegenden Änderungen geben.

Mehr Geld für SIUK

Um bei knappen Fördermitteln mehr Betrieben den Zugang zur Förderung zu ermöglichen, wird der Fördersatz bei Geflügelställen (Anlage 1) auf 20 % abgesenkt und die Höchstförderung insgesamt auf 400.000 Euro begrenzt. Neu ist weiterhin, dass spezifische Investitionen zum Umwelt- und Klimaschutz (SIUK-Maßnahmen) mit einem erhöhten Fördersatz von 40 % bedacht werden. Der erhöhte Fördersatz wird nur für die direkt auf die SIUK-Maßnahmen entfallenden Kosten gewährt.

Was ist förderfähig?

Förderfähig sind Vorhaben in landwirtschaftlichen Unternehmen in Niedersachsen und Bremen, die besondere Anforderungen in den Bereichen Umwelt-, Klima- oder Verbraucherschutz sowie bei Stallbauinvestitionen und Mobilställen zusätzlich im Bereich Tierschutz erfüllen. Die Mindestanforderungen an die Ausgestaltung von Tierplätzen ergeben sich aus der Anlage 1 zur AFP-Richtlinie. Eine erhöhte Förderung erhält, wer die darüber hinaus geltenden Anforderungen der niedersächsischen Anlage 2 erfüllt.

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Lesen Sie jetzt im ausführlichen Fachartikel, was für viehhaltende Unternehmen gilt und wie Sie beim Antrag vorgehen müssen. Testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen