Aldi Firmenschild
Christel Grommel | am

Aldi bekennt sich zu fairen Handelspraktiken

Der Discounter ALDI bekennt sich in einer Pressemitteilung zum von Klöckner angeregten Verhaltenskodex und befürwortet Gespräche mit Landwirtschaftsvertretern.

Man bekenne sich "umfassend zu fairen Handelspraktiken im Umgang mit Lieferanten, Herstellern und Landwirten", hieß es in der Mitteilung. Zudem befürworte man ein "FairTrade für die heimische Landwirtschaft" sowie angemessene Bezahlung bei höheren Qualitätsstandards.

Man habe Angesichts hoher Belastungen für die deutsche Landwirtschaft durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Afrikanischen Schweinepest am Samstag mit Julia Klöckner weitere Schritte besprochen. ALDI habe die vollumfängliche Einhaltung der grauen sowie schwarzen Liste der europaweiten UTP-Richtlinie für faire Handelsbeziehungen zugesichert. ALDI werde sich auch an der inhaltlichen Ausgestaltung des von Klöckner angeregten Kodex aktiv beteiligen.

Weitere Gespräche zugesichert

Das Unternehmen sagte auch zu, zeitnah mit Bauernvertretern weitere Gespräche zu führen. "Dazu sollten alle Beteiligten der Wertschöpfungskette an den Tisch geholt werden, um einen für die Landwirtschaft positiven Strukturwandel konstruktiv und partnerschaftlich zu begleiten", sagte Jens Ritschel, Verwaltungsrat bei ALDI SÜD. Man wolle den Dialogprozess aktiv mitgestalten und die Erarbeitung nachhaltiger Lösungen unterstützen.

Mit Material von Unternehmensgruppe Aldi
225214305.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen