Energiesparen-Sauenhaltung_URS-B3_CDL

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Energiekrise: LWK Niedersachsen bietet Beratung an

Die Landwirtschaft wird von den hohen Energiepreisen ganz besonders getroffen. Bei der LWK gibt es daher kostenfreie Seminare.

In der Landwirtschaft wird viel Energie benötigt. Diese ist gerade jedoch kaum noch zu bezahlen - was tun? Dazu bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) kostenfreie Beratungsseminare an.

Beim Backen und Kochen lässt sich viel Energie einsparen, wenn man auf einige Dinge achtet.

Wo lässt sich auf dem Hof Energie sparen?

Gebäude und Ställe müssen geheizt werden, Melk- und Lüftungsanlagen benötigen Strom, Landmaschinen fahren nicht ohne Diesel. Hier kann Grundwissen zum Thema Energieeffizienz hilfreich sein, das die LWK in den Seminaren vermitteln will. Damit wird es einfacher, im nächsten Schritt mögliche Bereiche im Betrieb zu erkennen, in denen Erdgas, Strom und Diesel eingespart werden können. Im Zuge der in Kürze startenden Beratungsinitiative „Energieeffizienz in der Landwirtschaft“ bekommt jede Betriebsleiterin und jeder Betriebsleiter in Niedersachsen die Möglichkeit, sich kostenfrei über wichtige Stellschrauben für den effizienten Umgang mit Energie im eigenen Betrieb zu informieren. Auf Wunsch gibt es auch betriebsindividuelle Analysen und Lösungen.

Wie kann man an den Seminaren teilnehmen?

Interessierte können sich ab sofort online anmelden. Die Seminare finden in den einzelnen Bezirksstellen statt und starten ab November. Hier können Sie sich auf der Webseite der LWK anmelden.

Mit Material von LWK Niedersachsen
Solarzellen auf einem Dach - Photovoltaik

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Messerückblick EuroTier
  • Amtsantritt von Miriam Staudte
  • Biogasanlagen droht Insolvenz
  • Schlepper-Lichterfahrt: Infos zu Führerschein & Co.
  • Adventsrezepte mit Walnüssen

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen