Für die Grundsteuererklärung 2022 gibt es nun eine Fristverlängerung: Ende Januar 2023 muss diese abgegeben sein.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Grundsteuerreform 2022: Abgabefrist wird verlängert

Eigentümer von Grundstücken, Wohnungen und Häusern müssen eine Grundsteuererklärung abgeben. Dafür haben sie jetzt länger Zeit.

Die Abgabefrist für die Grundsteuererklärung wird von Ende Oktober 2022 auf Ende Januar 2023 verlängert. Darauf einigten sich die Länderfinanzminister. Der Grund ist der schleppende Eingang der neuen Grundsteuererklärungen bei den Finanzämtern. Seit dem 1. Juli ist die Abgabe online möglich, doch bisher habe nicht mal jeder dritte Haus- und Wohnungsbesitzer dies getan.

Bauernhaus

Kritik an der Fristverlängerung

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) übte Kritik an der Fristverlängerung. Drei Monate würden dazu nicht ausreichen. Zudem seien viele Bürgerinnen und Bürger verunsichert oder überfordert. Die komplexen Angaben müssten nachträglich korrigierbar sein, forderte die Vorsitzende Gitta Connemann. Die neue Grundsteuer-Berechnung soll dann ab 2025 gelten, wie hoch diese sein wird, ist noch offen. Das hängt von den Hebesätzen der Gemeinden ab. Für die Neuberechnung müssen jetzt fast 36 Millionen Grundstücke neu bewertet werden. Die Steuerbehörden brauchen von allen Eigentümern Daten: Es geht um Grundstücks- und Wohnfläche, die Art des Gebäudes, Baujahre und den sogenannten Bodenrichtwert.

Mit Material von dpa
Futtersilo-Stall-Schweinestakl

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Messerückblick EuroTier
  • Amtsantritt von Miriam Staudte
  • Biogasanlagen droht Insolvenz
  • Schlepper-Lichterfahrt: Infos zu Führerschein & Co.
  • Adventsrezepte mit Walnüssen

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen