Kind-Kuhstall
Madeline Düwert | am

Landwirtschaft auf dem Prüfstand: Emotionen beginnen auf dem Hof

Verbrauchern die Landwirtschaft zu erklären, ist nicht leicht. Wie es trotzdem gelingen kann, erklärt Henriette Keuffel, Projektleiterin des AgrarScout-Netzwerks des Forums Moderne Landwirtschaft.

"Heute ein Landwirt zu sein, ist nicht einfach", weiß Christopher Michel, Mitglied im AgrarScout-Netzwerk des Forums Moderne Landwirtschaft. "Neben den täglichen Herausforderungen, die uns der Betrieb, die Umwelt und die Politik stellen, ist auch die Gesellschaft kritischer mit unserer Arbeit." Und auch Arnd von Hugo, Landwirt aus Groß Munzel, Mitglied in der Initiative "Echt grün – Eure Landwirte", erklärt: "Unsere Landwirtschaft steht heute mehr denn je im Fokus der Öffentlichkeit, Menschen blicken sehr interessiert und mitunter skeptisch darauf, wie wir landwirtschaftliche Produkte herstellen."

Mit Projektleiterin Henriette Keuffel haben wir darüber gesprochen, warum die Landwirtschaft in Umfragen oft so schlecht abschneidet und wie Landwirtinnen und Landwirte vorgehen könnten, um mit Verbrauchern ins Gespräch zu kommen. 

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schafe auf der Weihnachtsbaumplantage
  • Vor dem Rentenantrag genau rechnen
  • So wintern Sie die Pflanzenschutzspritze ein
  • Züchterleidenschaft für Hannoveraner: Pferdezucht Bollhorst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen