Käse mit Brot auf Wiese

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

"Le Confiné" - Käse bekommt Namen von Ausgangssperre

Ein Käserei-Ehepaar aus Frankreich hat während der Corona-Ausgangssperre einen neuen Käse entwickelt - und ihn auch gleich nach der Ausgangssperre benannt.

Die neue Kreation war ein Zufall. Das Paar wollte unverkaufte Produkte vor dem Müll bewahren. Um einen Munster nicht wegwerfen zu müssen, haben Laura und Lionel Vaxelaire aus der Gemeinde Saulxures-sur-Moselotte in den Vogesen den Käse einfach im Keller liegenlassen und ihn nicht mehr angetastet. 

Die beiden wollten bei dem Experiment sehen, wie der Käse "alleine arbeitet". Seinen Namen bekam der Käse durch die Umstände seiner Entstehung: "Le Confiné" kann mit "Der Abgestandene" aber auch "Der Abgekapselte" übersetzt werden. Die Ausgangsbeschränkung heißt auf Französisch "confinement". In Frankreich gab es aufgrund des Coronavirus fast zwei Monate lang eine strikte Ausgangssperre. 

Das haben auch die Vaxelaires zu spüren bekommen, ihre Verkäufe gingen in der Zeit um 80 Prozent zurück. Das Käserei-Paar stellt Käse aus Milch von Vogesenrindern her. 

Der "Le Confiné" sei eine schöne Überraschung gewesen, sagte Lionel Vaxelaire. Die Kunden würden den neuen Käse gut annehmen. Die Käse-Neuheit gilt jedoch nicht als Munster AOC, erklärte Vaxelaire. Denn für das Schutzsiegel müsse der traditionell in Ostfrankreich hergestellte Käse alle zwei Tage gewaschen werden.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen