Lidl lohnt sich, Discounter

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne-Maria Revermann | am

Lidl stellt Unterstützung für Bauern wieder ein

Lohnt sich Lidl? Der Discounter streicht den versprochenen Solidaritätsbonus für Landwirte wieder ein und senkt die Lebensmittelpreise.

Anfang Dezember 2020 versprach Lidl noch, im Laufe des Jahres 2021 über die Initiative Tierwohl 50 Millionen Euro zur Unterstützung ihrer Landwirte bereitszustellen. Doch daraus wird scheinbar nichts.

Lidl streicht den Solidaritätsbonus für Landwirte und senkt die Lebensmittelpreise für beispielsweise Fleisch und Wurst - um sie an die Preise der Marktkonkurrenten anzupassen. Das berichtet die Lebensmittelzeitung (LZ).

 

"Markt zieht nicht mit"

Der Discounter teilt mit, dass die Entwicklung der vergangenen Wochen gezeigt habe, dass der Markt dem Preissignal von Lidl nicht gefolgt sei. Dadurch sei ein erheblicher Wettbewerbsnachteil entstanden. Es sei nicht möglich, die Preise dauerhaft und allein auf erhöhtem Niveau zu halten.

Lidl wolle die Bauern aber weiterhin unterstützen, indem das Unternehmen die andauernden Gespräche konstruktiv begleite und auf Produkte aus heimischer Landwirtschaft setze.

 

 

Lidl-Traktor-Demo-Erzeugerpreise.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen