Schweinehälften in einem Schlachthof
Anne-Maria Revermann | am

Niederlande: Erneut Schlachthof nach Corona-Ausbruch geschlossen

In den Niederlanden ist, nahe der deutschen Grenze, erneut ein Schlachthof wegen eines Corona-Ausbruchs geschlossen worden.

In dem Schlachthof "Van Rooi Meat" sind vor der Schließung 21 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus sars-cov-2 getestet worden, teilten die Behörden in Helmond im Südosten des Landes nahe der deutsche Grenze mit.

Bereits vor wenigen Tagen wurde im niederländischen Apeldoorn ein Schlachthof der Vion-Gruppe geschlossen, da Corona-Regeln missachtet worden waren.

Mitarbeiter in Quarantäne

Die Gesundheitsbehörden hatten als Stichprobe zunächst 130 der insgesamt 1.700 Mitarbeiter in Helmond getestet, nachdem Anfang der Woche bereits einige Infektionsfälle festgestellt worden waren.

Die infizierten Mitarbeiter sowie ihre Mitbewohner wurden in ein Hotel gebracht und müssen dort nun zwei Wochen in Quarantäne bleiben.

Alle 30.000 Mitarbeiter testen

Das Unternehmen Van Rooi Meat erklärte, alle Sicherheitsvorkehrung gegen das Coronavirus sars-cov-2 getroffen zu haben. Mitarbeiter hätten Schutzkleidung getragen.

Der niederländische Gewerkschaftsbund FNV fordert, dass alle knapp 30.000 Mitarbeiter auf das Coronavirus getestet werden. Viele der Mitarbeiter kommen aus Osteuropa und werden oft in Sammelunterkünften in Deutschland untergebracht.

Mit Material von dpa

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ferien auf den Ponyhöfen
  • Agrarpolitik: Sommerreise der Ministerin - Vorstellung der Ackerbaustrategie
  • Tierhaltung: Optimierung der Kuhfruchtbarkeit
  • Technik: Richtig belüften im Kartoffellager
  • Pflanzenbau: Tipps zur N-Düngung im Herbst
  • Leben auf dem Land: Meteoriten im Oldenburger Land
image/svg+xml

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

image/svg+xml

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ferien auf den Ponyhöfen
  • Agrarpolitik: Sommerreise der Ministerin - Vorstellung der Ackerbaustrategie
  • Tierhaltung: Optimierung der Kuhfruchtbarkeit
  • Technik: Richtig belüften im Kartoffellager
  • Pflanzenbau: Tipps zur N-Düngung im Herbst
  • Leben auf dem Land: Meteoriten im Oldenburger Land

Besonderes Angebot

Reinschnuppern lohnt sich