Landwirte-am-Limit-Aufmacherfoto
Hilke Lehmann | am

Seelische Belastung: Hilfe holen

Der Druck auf Landwirtinnen und Landwirte steigt. Zur seelischen Belastung kommt auch Corona. Wo gibt es Hilfe für Betroffene? Wir sprachen mit Kreislandwirt Carsten-Wilhelm Drewes.

Carsten-Wilhelm Drewes aus Hermannsburg hat sich an die LAND & FORST gewandt: Er macht sich Sorgen um einige seiner Berufskollegen. Der Celler Kreislandwirt sagt: "Ich bekomme ganz gut mit, was um mich herum passiert, und ich hatte gerade in den letzten drei Wochen wieder verstärkt das Gefühl, dass da viel Not und Sorge herrscht auf manchen Höfen. Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es Landwirte, die den derzeitigen Druck kaum noch aushalten."

Gespräche und Beratung sind wichtig

Besonders Berufskollegen, die allein den Hof ohne Mitarbeiter bewirtschaften, fehle es an Möglichkeiten Gespräche zu führen. Durch Corona hat sich das Problem noch verschlimmert. "Es gibt kein Vereinsleben mehr in den Dörfern, keine landwirtschaftlichen Versammlungen, und wenn man sich noch trifft, alles mit Maske, kurz angebunden. Mal kurz schnacken ist einfach nicht möglich."

Gerade das ist aber nötig, denn viele Landwirte fragen sich, ob das alles überhaupt noch Zukunft hat und wozu sie diese ganze Arbeit noch machen. 

Lesen Sie in der digitalen Ausgabe, bei welchen Anlaufstellen Betroffene Hilfe bekommen und hören Sie einen Audiobeitrag von Kreislandwirt Drewes zum Thema!

 

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen