Ein Traktor auf dem Feld.
Ellen Hartmann | am

Vereinigte Hagel zahlt acht Millionen Euro zurück

Wer bei der Vereinigten Hagel zur Ernte 2020 eine Versicherung für den Kulturbereich Landwirtschaft abgeschlossen hat, soll im Herbst dieses Jahrs rund zehn Prozent des gezahlten Beitrags zurückbekommen.

Die Beitragsrückerstattung solle auch unabhängig davon erfolgen, ob es im vergangenen Jahr einen Schaden gegeben habe oder nicht, heißt es von der Versicherung. Die Rückerstattung sei allerdings nur möglich, da es 2020 eine gute Schadenquote in der Landwirtschaft gegeben habe.

Wie kam es zu dieser Entscheidung?

Zudem würden ebenfalls die Rücklagen weiterer schwerer Schadenjahre dieses Ergebnis gesetzes- und satzungsgemäß stärken.  Die Versicherung habe sich zudem nicht dafür entschieden, die Überschüsse an die Gesellschafter auszuzahlen, sondern die Gelder direkt an die Mitglieder zurückzugeben.  

Mit Material von Vereinigte Hagel
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Pflanzenbau: Ökomais - Pilze steigern den Ertrag
  • Technik: Rechnet sich der Ladewagen?
  • Tierhaltung: Außenklimaställe als Zukunftsmodell in der Schweinehaltung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen