on_Wuchshüllen-Laubwald
Heidrun Mitze | am

Forstliche Förderung: Ein Überblick

Die beiden aktuellen Förderrichtlinien, mit denen die Forstwirtschaft in Niedersachsen unterstützt wird, sind ein Dschungel. Doch immerhin verlieren sie nun nicht mehr alljährlich ihre Gültigkeit. Wir stellen Eckpunkte vor.

Die forstliche Förderung ist eine Wissenschaft für sich. Deshalb an dieser Stelle ein schneller Überblick, der keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Zurzeit können Waldbesitzerinnen zu folgenden zwei Förderrichtlinien Förderanträge stellen:

1. Waldbau-Richtlinie = Richtlinie zur Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen“ (gültig bis: 31. 12. 2025)

2. Extremwetterfolgen-Richtlinie = Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen zur Bewältigung der durch Extremwetterereignisse verursachten Folgen im Wald und für den klimarobusten Waldumbau (gültig bis: 31. 12. 2023)

Das gilt allgemein

  • Fördertöpfe: Mittelgeber sind das Land Niedersachsen und der Bund (über die Gemeinschaftsaufgabe GAK).
  • Hilfen bei der Antragstellung und Infos zu den Fördermöglichkeiten geben betreuende Försterinnen sowie fachkundige Dienstleister.
  • Bewilligungsstelle ist die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit ihren Regionalstellen, die ebenfalls Infos erteilen.
  • Kein vorzeitiger Maßnahmebeginn! Mit den Arbeiten darf erst begonnen werden, nachdem ein Bewilligungsbescheid vorliegt.
  • Kultursicherung (Schutz vor Wildschäden): In beiden Richtlinien ist die Sicherung der Kultur durch Zaunbau oder dauerhaften Einzelschutz förderfähig. Letzterer allerdings nur dann, wenn er einen dauerhaften Schutz gewährleistet. Nicht förderfähig sind Verfahren, die eine periodisch wiederkehrende Nachbehandlung sowie den Einsatz chemischer Mittel erfordern. 

Weiter geben wir Tipps zur Antragsstellung sowie förderfähigen Maßnahmen.

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen