Im Wald gelagerte Holzstämme
Christel Grommel | am

Hannover: Etliche Bauprojekte verzögern sich wegen Holzmangel

Im Raum Hannover müssen Bauherren viel Geduld haben. Denn aufgrund des aktuellen Holzmangels verzögern sich Bauprojekte.

Einige Bauvorhaben sind aufgrund der Holzknappheit seit Monaten ins Stocken geraten. Und auch die Preise sind gestiegen. 

In Stadthagen zum Beispiel warten Eltern schon lange auf den Bau der neuen Kita "Im Holzwinkel". Das wird aber noch fast ein Jahr dauern, denn es fehlen noch Dachbalken. Holz ist zur Zeit weltweit ein begehrter Rohstoff und daher Mangelware. 

 

Der Markt ist leer

China und die USA kaufen den Holzmarkt zur Zeit leer, es kommt wenig Ware nach. Kanada fällt als wichtiger Holzlieferant teilweise aus, weil der Latschenkäfer Wald auf einer Fläche viermal so groß wie die Schweiz zerstört hat. 

Holz ist daher in Deutschland deutlich teurer geworden, teilweise doppelt so viel. Vor allem öffentliche Bauprojekte verzögern sich deshalb. 

Die Stadt Hannover verzeichnet einen Rückgang an Angeboten, sobald neue Projekte ausgeschrieben werden: Die Baufirmen können nicht mehr gewährleisten, die Bauten rechtzeitig und im vorhergesehenen Kostenrahmen fertigzustellen, heißt es.

Mit Material von NDR
on_Fichtenrundholz_Holzpolter_Stirnholz.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Pflanzenbau: Ökomais - Pilze steigern den Ertrag
  • Technik: Rechnet sich der Ladewagen?
  • Tierhaltung: Außenklimaställe als Zukunftsmodell in der Schweinehaltung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen