Karoxbostel-Kunst mit Kettensäge_Foto
Katja Schukies | am

Harburg: Kunst mit Kettensäge

In Karoxbostel, Landkreis Harburg, gibt es Kunst mit Kettensägen.

In Doras Müllergarten an der Wassermühle in Karoxbostel, Landkreis Harburg, haben sieben Kettensägenkünstler ihre großen Holzwerke aufgestellt. Diese zeigen eine Schnecke samt Haus, Käfer, Larven, Vögel und ein kleines Mädchen, das auf einem Pfosten steht. In einen Baumstamm wurden Tannenzapfen und -zweige, Eicheln und ein Buchenblatt hineingesägt. Auch ein Himmelsgucker, ein fast lebensgroßer Mann, gehört dazu.

Auftraggeber war der Verein Wassermühle Karoxbostel. „Die Skulpturen verraten, was die Besucher auch lebendig in unserem Garten sehen können“, sagt die Vorsitzende Emily Weede. „Kinder freuen sich bestimmt über den Holzhasen am Waldrand, die überdimensionalen Holzkäfer im Beet lenken den Blick auf die Erde und was dort alles krabbelt. Die Besucher können bei uns auf Entdeckungstour gehen.“ Auch eine neue, rustikale Holzbrücke über einen Graben wurde angelegt.

Mit Material von Christa-Maria Brockmann

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Verein LAND.SCHAFFT.WERTE - Einblick in die vielfältige Arbeit
  • Agrarpolitik: Amtswechsel beim Landvolk
  • Pflanzenbau: Neubewertung der Roten Gebiete

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen