Jäger gehen auf die Jagd
Ellen Hartmann | am

Jagen liegt im Trend

Immer mehr Frauen gehen auf die Jagd.

Jäger sind meist ehrenamtlich im Wald unterwegs und zum Großteil Mitglied in Verbänden oder Vereinen. Zu ihren Aufgaben gehören der Artenschutz, die Vorbeugung von Tierseuchen und Wildschäden sowie die Unterstützung bei Wildunfällen.

Das scheint immer mehr Deutsche zu interessieren, wird die Jagd doch immer beliebter: Der Deutsche Jagdverband (DJV) hat eine Analyse durchgeführt, der zufolge es in Deutschland immer mehr Jäger gibt. Stand März 2020 sind es in der ganzen Bundesrepublik 397.414 – das sind rund 8.900 mehr als im Vorjahr.

 

Immer mehr Jägerinnen

Die Bundesländer, in denen die meisten Jagdscheine gemacht werden sind dabei:

  1. Nordrhein-Westfalen mit 92.074 Jagdscheinen,
  2. Niedersachsen mit 60.000 Jagdscheinen,
  3. Baden-Württemberg mit 49.400 Jadgscheinen.

Zudem hat der Deutsche Jagdverband (DJV) herausgefunden, dass in Schleswig-Holstein 8,3 Jäger pro 1.000 Einwohner leben, in Niedersachsen sind es 7,5. Deutschlandweit gesehen, kommt der DJV auf 4,7 Jäger pro 1.000 Einwohner. Das ist europaweit betrachtet eher Mittelmaß, denn Spitzenreiter ist Norwegen mit 94,3 Jägern.

Auch über die Frauenquote gibt die Untersuchung Aufschluss: Wer in Deutschland an einer Jagdausbildung teilnimmt, ist zu einem Viertel weiblich, Tendenz steigend.

Mit Material von AgE
Waidfraeulein-Jaegerin-Hund Kopie Kopie.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schafe auf der Weihnachtsbaumplantage
  • Vor dem Rentenantrag genau rechnen
  • So wintern Sie die Pflanzenschutzspritze ein
  • Züchterleidenschaft für Hannoveraner: Pferdezucht Bollhorst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen