Ein Waldgebiet im Harz von oben.
Ellen Hartmann | am

Waldbesitzer wollen mehr Hilfe von der Politik

In den letzten drei Jahren gab es in der Forstwirtschaft einen Schaden in Höhe von 13 Milliarden Euro. Waldbesitzer fordern daher jetzt mehr Einsatz von Politik und Gesellschaft.

Der entstandene Schaden entspreche dem Zehnfachen des Nettogewinns, den die Forstbetriebe erwirtschaften würden, so Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates. Diese Summe habe eine Arbeitsgruppe des Burckhardt-Instituts der Universität Göttingen errechnet.

Mit dem Rücken zur Wand

Weiter betont Schirmbeck, dass viele Betriebe mit dem Rücken zu Wand stünden. Weshalb es dringend nötig sei, das Bauen mit Holz durch eine Holzbau-Mindestquote zu fördern. "Nur mit mehr Holzbau anstelle von Stahl- und Betonwüsten kann die Klimaneutralität bis zum Jahr 2050
erreicht werden", so der Experte. Zusätzlich müsse aber auch die Ökoleistung der Wälder gesondert honoriert werden, denn das bisherige Finanzierungsmodell sei veraltet. "Es hat riesige Vermögensverluste gegeben und es ist eine ganz schwierige Liquiditätslage", verdeutlicht Schirmbeck. 

imago0106987441h.jpg

Julia Klöckner über Waldzustand besorgt

Bundesagrarministerin Julia Klöckner präsentierte erst vor wenigen Wochen den Waldzustandsbericht 2020. Laut dieser Dokumentation starben im vergangenen Jahr so viele Bäume, wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen 1984. Insgesamt seien 138.000 Hektar Wald verschwunden, was besonders auf den Klimawandel zurückzuführen sei.

Bundesregierung bewilligt 1,5 Milliarden Euro

Um gegenzusteuern hat die Bundesregierung 1,5 Milliarden Euro bewilligt. Denn so sollen die Wälder wiederbewaldet werden können. 500 Millionen Euro von dieser Summe können Waldbesitzer seit 2020 als Prämie beantragen, wenn sie ein Nachhaltigkeitszertifikat besitzen. Schirmbeck betont: Das Projekt habe sehr geholfen. Allerdings seien jetzt besonders die politischen Rahmenbedingungen wichtig.

Mit Material von dpa
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wiederbewaldung im Harz - Schutzschirm aus toten Fichten
  • Agrarpolitik: EU verschärft die Klimaziele
  • Pflanzenbau: Richtiger Einsatz von Siliermitteln

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen