Wald im Herbst
Christel Grommel | am

Waldklimafonds wird verlängert

Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) und Bundesumweltministerium (BMU) verlängern die Förderrichtlinie für den Waldklimafonds.

Die aktuelle Förderrichtlinie Waldklimafonds (WFK) wird bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Damit schaffen die Ministerien die Voraussetzung für neue Projekte aus dem Fonds über den 30. Juni 2021 hinaus. 

Allein für 2021 stehen 30 Millionen Euro zur Verfügung – fünf Millionen mehr als im vergangenen Jahr.

Seit dem Start des Waldklimafonds 2013 haben die beiden Bundesministerien 352 Projekte mit insgesamt 122 Millionen Euro gefördert. Konkret unterstützt werden Maßnahmen zum Erhalt und Ausbau des CO2-Minderungspotenzials von Wald und Holz sowie zur Anpassung der Wälder an den Klimawandel. 

Mit dem Sondervermögen Energie- und Klimafonds (EKF) unterstützt die Bundesregierung Projekte zum Erreichen ihrer energie- und klimapolitischen Ziele. Der WKF wurde im Juni 2013 als Bestandteil des EKF gemeinsam von BMEL und BMU aufgelegt.

Julia Klöckner begründete den Schritt: "Die vergangenen Jahre haben gezeigt, wie sehr unsere Wälder unter dem Klimawandel leiden. Deshalb investieren wir weiter massiv in die Waldforschung, stellen dafür jetzt weiteres Geld zur Verfügung und gewährleisten Planungssicherheit."

Waldbesitzer wollen Unterstützung

Deutschlands Waldbesitzer hatten am Tag des Waldes (21. März) mehr Unterstützung von der Politik gefordert, um mit den Folgen des Klimawandels besser umgehen zu können. "Wir können uns eine romantische Sicht auf den Wald nicht mehr leisten und müssen alles dafür tun, dass der Wald klimastabil wird", erklärte der Präsident des Deutschen Holzwirtschaftsrats (DHWR), Steffen Rathke.

Rathke hatte gezielte und umfassende Förderprogramme gefordert. "Nur durch Investitionen in klimaangepasste Mischwälder wird es möglich, den Beitrag des Waldes und der Holzverwendung als Kohlenstoffsenker zu erhöhen und so die Klimaziele Deutschlands zu erreichen", sagte er. 

Mit Material von BMEL, dpa
imago0115466540h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen