Pelletheizung

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Janina Schuster | am

Heizen mit Holz: Wirtschaftsministerium findet Verbot unnötig

Das Umweltbundesamt äußerte Vorbehalte gegen das Heizen mit Holz. Das Wirtschaftsministerium hält nun dagegen.

„Wir brauchen alle erneuerbaren Energien zur Unabhängigkeit von russischem Gas und Öl. Daher werden alle modernen CO2-einsparenden Heiztechnologien in der Förderlandschaft der Bundesregierung Berücksichtigung finden“, kündigte Oliver Krischer vom Bundeswirtschaftsministerium bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) vergangene Woche in Berlin an. Der Staatssekretär des Ministeriums stellte klar, dass Pelletheizungen bei der Überarbeitung der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) auch weiterhin eine wichtige Rolle spielten. Angesichts der hohen Nachfrage nach regenerativen Heizsystem warnte er davor, unterschiedliche Technologien wie Wärmepumpen und Pelletfeuerungen gegeneinander auszuspielen.

570.000 Heizungsanlagen

Im Februar forderte das Umweltbundesamt aus Gründen der Luftreinhaltung auf das Heizen mit Holz zu verzichten. Entscheidend für die allgemeine Sicherheit, die Wirtschaft und das Klima ist laut DEPV-Vorsitzender Beate Schmidt-Menig eine verantwortungsvolle und vorausschauende Energiepolitik. Wenn Deutschland als Industrieland 2045 CO2-neutral werden wolle, sei der schnelle Ausbau der erneuerbaren Energien unabdingbar, betonte Schmidt-Menig.

Nach Verbandsangaben verzeichneten Pelletheizungen 2021 von allen Wärmeerzeugern das stärkste Wachstum. Der Heizungsbestand habe sich durch den Zubau von 85.000 Pelletfeuerungen auf etwa 570.000 Anlagen erhöht. Dadurch wurde erstmals eine Jahresmenge von mehr als 4 Millionen Tonnen CO2 eingespart.

Mit Material von AgE
Holzofen_Feuer.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Ziegenmast als Nische
  • Gestiegene Betriebskosten abfedern
  • Wir findet man Mitarbeiter?
  • Kettensägenlehrgänge für Frauen
  • Grunddüngung im Herbst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen