Kubota
Janina Schuster | am

Kubota präsentiert Kleintraktor L1-382

Der Vorgänger des L1-382 gehörte zu den meistverkauften Kleintraktoren seiner Leistungsklasse. Mit dem Nachfolgemodell rüstet Kubota insbesondere beim Motor nach.

Noch mehr Leistung und Produktivität, nicht weniger verspricht Kubota in Bezug auf die Markteinführung des neusten Kleintraktor-Modells L1-382. Der Vorgänger gehörte laut Kubota zu den meistverkauften Kleintraktoren seiner Leistungsklasse. Die kleinen Trecker werden vor allen Dingen in der Nebenerwerbslandwirtschaft, Reitbetrieben und im Garten- und Landschaftsbau eingesetzt. Dort sind robuste, wendige und funktionelle Maschinen gefragt.

Neuer Motor senkt Kraftstoffverbrauch

Kubota hat bei seinem neuen Modell den Motor überarbeitet, um Abgasemissionen sowie Kraftstoffverbrauch zu minimieren. Der 3-Zylinder-Dieselmotor der Stufe V (1.826 cm³) mit CRS-, EGR- und DPF-Technologie sorgt für die Einhaltung der geltenden Abgasnormen. Zusätzlich wurde mit einem Fassungsvermögen von 42 Litern ein größerer Kraftstofftank eingebaut. 

Hydraulikpumpe, Frontlader und komplett zu öffnende Motorhaube

Kubota bietet den L1-382 in zwei verschiedenen Getriebevarianten an:

  • mechanisches Getriebe mit 8 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgängen
  • 3-stufiges Hydrostatgetriebe

Zusätzlich wurden eine Hochleistungs-Hydraulikpumpe sowie ein vollintegrierter LA525-Frontlader eingebaut. Eine neu gestaltete, einteilige und komplett zu öffnende Motorhaube sorgt für mehr Sicht und Komfort. 

Kubota kommt beim Einsatz seiner Komponenten ohne Fremdhersteller aus und so stammen alle Teile wie Motor, Getriebe und Achsen aus der eigenen Produktion. Der L1-382 ist demnächst bei Kubota Vertriebspartnern erhältlich.

Mit Material von Kubota
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wiederbewaldung im Harz - Schutzschirm aus toten Fichten
  • Agrarpolitik: EU verschärft die Klimaziele
  • Pflanzenbau: Richtiger Einsatz von Siliermitteln

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen