Landmaschinenmechaniker
Renate Bergmann | am

Landbautechnik zieht mehr junge Menschen an

Der LandBauTechnik-Bundesverband freute sich 2019 über mehr Auszubildende. Einer der Gründe dafür ist eine Nachwuchskampagne.

Die neusten Ausbildungszahlen begeistern Leo Thiesgen, Bundesinnungsmeister des LandBauTechnik-Bundesverbandes: Die Zahl der Azubis ist 2019 entgegen des demograpfischen Trends um gut drei Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

Zum Jahresende waren 7.819 angehende Land- und Baumaschinenmechatroniker in die Lehrlingsrollen bei den Handwerkskammern eingetragen. Den größten Zuwachs verzeichnete Niedersachsen mit 71 neuen Auszubildenden (+4,9 Prozent). Es folgen Bayern und Nordrhein-Westfalen. Lediglich in Sachsen-Anhalt ging die Zahl leicht zurück (-4,8 Prozent).

Mehr Meisterprüfungen abgelegt

„Das deutliche Plus an Azubis zeigt uns einmal mehr, dass unser moderner und hoch digitalisierter Beruf jungen Menschen eine echte Perspektive bietet“, sagt Thiesgen.

Das zeigt auch ein Blick auf die aktuellen Meisterzahlen: Zum Stichtag 31. Dezember 2019 hatten bundesweit 421 junge Menschen die Meisterprüfung im Landmaschinenmechanikerhandwerk abgelegt. „Das ist der höchste Wert seit 1992 und satte 14,4 Prozent mehr als im Vorjahr“, freut sich der Bundesinnungsmeister. Unter den Absolventen waren erstmals vier Meisterinnen.

Der LandBauTechnik-Bundesverband führt den Erfolg bei der Gewinnung der Azubis auf mehr Berufsorientierungsmaßnahmen in Schulen und auf Messen und auf die begleitende Branchen-Nachwuchskampagne „Starke Typen“ zurück. Diese nutzen die Verbandsmitglieder seit einiger Zeit flächendeckend.

Mit Material von LandBauTechnik-Bundesverband

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Olaf Lies bezieht Position zum Niedersächsischen Weg
  • Geld und Recht: Rote Gebiete - Klage gegen die Landesdüngeverordnung
  • Forst: Wiederbewaldung - Erfahrungen aus dem Weserbergland
  • Pflanzenbau: Wassermanagement im Moor
  • Tierhaltung: Familie Huslage züchtet Spitzenpferde mit Leidenschaft
  • Leben auf dem Land: Umstellen auf Bio - Hof Sonnenschein in Aurich
image/svg+xml

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

image/svg+xml

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Olaf Lies bezieht Position zum Niedersächsischen Weg
  • Geld und Recht: Rote Gebiete - Klage gegen die Landesdüngeverordnung
  • Forst: Wiederbewaldung - Erfahrungen aus dem Weserbergland
  • Pflanzenbau: Wassermanagement im Moor
  • Tierhaltung: Familie Huslage züchtet Spitzenpferde mit Leidenschaft
  • Leben auf dem Land: Umstellen auf Bio - Hof Sonnenschein in Aurich

Besonderes Angebot

Reinschnuppern lohnt sich