case-ih-maehdrescher-maispfluecker

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Thomas Göggerle | am

Landwirt erntet Weizen mit Maispflücker – aus einem genialen Grund

Mähdrescher mit Schneidwerken ernte Getreide und Raps. Aber warum nutzt ein Landwirt einen Maispflücker als Erntevorsatz? Die Antwort ist einfach und genial.

Es ist ein ungewöhnliches Video, das Landwirt Woody Van Arkel auf Twitter zeigt. Statt mit einem Schneidwerk drischt der kanadische Landwirt seinen Weizen mit einem Erntevorsatz, der wie ein Maispflücker aussieht.

Genau genommen ist es aber kein Maispflücker. Van Arkel klärt die Tweeter-User auf: „Es ist ein John Deere Universal Erntevorsatz. Es schaut nur aus wie ein Maispflücker“. Diese Erntevorsätze werden beispielsweise für Sojabohnen oder Sonnenblumen genutzt.

Bodengesundheit steht im Mittelpunkt

Der Landwirt aus Dresden im kanadischen Ontario legt großen Wert auf den Boden. Er bewirtschaftet und experimentiert mit Anbaumethoden um die Bodengesundheit zu fördern und ist im Netzwerk „Ontario Soil Network“ aktiv.

Auf Twitter schreibt Van Arkel über sich: „Ich bin Landwirt und habe eine große Leidenschaft für den Boden entwickelt. Ich hatte das Glück, mit einigen der innovativsten und kreativsten Menschen auf dem Gebiet des Bodens zu arbeiten und von ihnen zu lernen. Ich habe erkannt, dass es sich um eine gemeinsame Anstrengung von Landwirten, Wissenschaftlern und Industrie handelt. Keine Solo-Reise."

Experiment mit Weizen in Reihen und mehrjährige Futterpflanzen

Auf Nachfragen von Tweeter-User zum Grund seiner ungewöhnlichen Erntemethode antwortet Van Arkel: „Normalerweise wird Weizen nicht in solchen Reihen gesät. Dies ist nur eine Testfläche, auf der ich versuche, mehrjährige Futterpflanzen zwischen Reihenkulturen (Mais und Sojabohnen) anzubauen, und ich möchte Weizen einbeziehen.“

jcb-fastrac-gepanzerte-kabine_imago0161635072h

Mehrjährige Futterpflanzen zwischen Weizen – das sind die Herausforderungen

Er berichtet weiter: „Ich habe dieses Jahr Luzerne auf meiner Parzelle ausprobiert. Sie scheint weniger konkurrenzfähig mit dem Mais zu sein als Weißklee“. Van Arkel berichtet weiter: „Das ist meine größte Herausforderung. Arten zu finden, die niedrig wachsen und ein dichtes Blätterdach haben, aber nicht den Ertrag der Ernte beeinträchtigen.“

Ein User fragt: „Welche mehrjährige Futterpflanzen befinden sich in den Streifen?“ Woody Van Arkel erklärt: „Derzeit noch keine. Ich hoffe, dass ich diesen Sommer etwas säen kann. Ich wollte nur sehen, wie Weizen in breiteren Reihen funktioniert.“ Über seine Aussaatpläne schreibt er: „In diesem Herbst wird etwas Weizen in Weißklee und unterirdischen Klee gepflanzt werden.“

Mehrere Landwirte in USA und Kanada experimentieren mit Weizen in Reihen

Auch Landwirt Lucas Criswell ist von dem ungewöhnlichen Ernteverfahren beeindruckt und twittert zu dem Video: „Den Erntevorsatz in Weizen einzusetzen ist so cool wie Zwischenfrüchte walzen."

Bereits mehrere Landwirte experimentieren mit Getreide in Reihen zwischen mehrjährige Futterpflanzen. Auch Landwirt john_kutz3 aus Südost-Wisconsin zeigt auf Twitter ein Video, auf dem er Getreide in Reihen erntet. Und Landwirt JustinBlum8 aus der Gegend von Monroe im US-amerikanischen Wisconsin zeigte ein Video von seiner Weizenernte mit Maispflücker am Mähdrescher.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Maissorten zur Energieerzeugung
  • Blackout - das müssen Sie bei Notstromaggregaten beachten
  • So erstellen Sie einen Notfallordner
  • Ordnung im Agrarbüro schaffen
  • EU prüft Schutzstatus des Wolfes

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen