Köche und Metzger machen es täglich, Forstarbeiter stündlich: Sie schärfen ihr Werkzeug vor dem nächsten Einsatz. Ihr Motto ist: „Häufig leicht nachschärfen, statt selten mit hohem Aufwand“. Für Messer in Ladewagen oder Ballenpresse gilt das genauso.

Thomas Göggerle, agrarheute | am

Nur scharfe Messer sind gute Messer

Messer in Ladewagen und Ballenpressen schneiden nur mit scharfer Klinge gut ab. Daher müssen sie immer wieder geschärft werden. Wir vergleichen drei Methoden, mit denen Sie abgenutzte Messer fit für den nächsten Schnitt machen.

Köche und Metzger machen es täglich, Forstarbeiter stündlich: Sie schärfen ihr Werkzeug vor dem nächsten Einsatz. Ihr Motto ist: „Häufig leicht nachschärfen, statt selten mit hohem Aufwand“. Für Messer in Ladewagen oder Ballenpresse gilt das genauso. Doch diesen Grundsatz in der Erntezeit umzusetzen, fällt schwer. Sagt der Wetterbericht schöne Tage für den Schnitt voraus, bleibt häufig keine Zeit für den Messercheck. Doch es gibt kleine Helfer. An der niedersächsischen Deula Freren haben wir drei Methoden verglichen:

  • händisch mit dem Winkelschleifer,
  • eine Nassschleifstation,
  • eine eingebaute Schleifeinrichtung am Ladewagen.

Inhalte der Ausgabe

  • Schafe auf der Weihnachtsbaumplantage
  • Vor dem Rentenantrag genau rechnen
  • So wintern Sie die Pflanzenschutzspritze ein
  • Züchterleidenschaft für Hannoveraner: Pferdezucht Bollhorst

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schafe auf der Weihnachtsbaumplantage
  • Vor dem Rentenantrag genau rechnen
  • So wintern Sie die Pflanzenschutzspritze ein
  • Züchterleidenschaft für Hannoveraner: Pferdezucht Bollhorst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen