Fahrerkabine eines Traktors

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Janina Schuster | am

Osnabrück: Landwirtschaftliche Technik lockt Diebe an

Im Kreis Osnabrück kommt es vermehrt zu Diebstählen an landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Das Ziel der Diebe: hochmoderne Technikbauteile.

Die Polizei warnt vor einem Kriminalitätsphänomen, welches sich vor allen Dingen auf den landwirtschaftlichen Bereich bezieht: Landtechnik. Dabei verschwinden keine großen Traktoren vom Hof, sondern kleine Technikbauteile. Die Diebe haben es dabei vor allen Dingen auf jene Technik abgesehen, die mittels Satellitennavigation das autonome Fahren von Landmaschinen auf zu bewirtschaftenden ermöglichen. Steuereinheiten, Antennen und Monitore sind dabei besonders „beliebt“. Die Diebe gingen laut Polizei mit hoher Professionalität vor. So demontierten sie die Bauteile ohne größere Sachschäden zu hinterlassen.

Wie kann man sich schützen?

Die Polizei rät, hochwertige Landtechnik und Maschinen möglichst gesichert abzustellen. Bei vorhandener Sicherheitstechnik in den Fahrzeugen gilt es, diese zu aktivieren. Ein einziger Diebstahl kann eine fünfstellige Schadensumme verursachen. Kommt es zu einem sollte unbedingt die örtliche Polizei eingeschaltet werden.

Mit Material von Polizeiinspektion Osnabrück
on_TIM Funktionen Anbaugeraete_Foto 2 Krone Rundballenpresse

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Messerückblick EuroTier
  • Amtsantritt von Miriam Staudte
  • Biogasanlagen droht Insolvenz
  • Schlepper-Lichterfahrt: Infos zu Führerschein & Co.
  • Adventsrezepte mit Walnüssen

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen