Vorderer Treckerreifen auf Acker
Cord Leymann | am

Reifendruckregelanlagen werden gefördert

Ab sofort können Zuschüsse beantragt werden.

Seit dem 1. November 2020 können Landwirte und Lohnunternehmer bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) einen Antrag auf Investitionszuschuss für den Erwerb einer automatischen Reifendruckregelanlage stellen. Dies gilt sowohl für den Kauf als Zusatzausrüstung eines neuen Selbstfahrers, wie auch für nachrüstbare Reifendruckregelanlagen. 30 Prozent der Investitionssumme werden aus dem Bundesprogramm zur Energieeffizienz bezuschusst.

Mehr Infos zum "Bundesprogramm zur Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in der Landwirtschaft und im Gartenbau" unter www.ble.de.

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen