Am 18. Februar 1947 haben sich die Väter des Verbandes getroffen und das Landvolk Niedersachsen als Interessenvertretung für Landwirte und Bewohner des ländlichen Raums gegründet.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Ellen Hartmann | am

Landvolk Niedersachsen: Ein Rückblick auf 75 Jahre Verbandsgeschichte

Das Landvolk Niedersachsen blickt auf 75 Jahre zurück. Gegründet wurde der Verband als Interessenvertretung für Landwirtinnen und Landwirte sowie Bewohner des ländlichen Raums. Diese Aufgabe ist noch immer aktuell.

Damals stand der neu zu gründende Landesbauernverband vor großen Herausforderungen. Den Landwirten rund um den ersten Präsidenten Edmund Rehwinkel war es wichtig, sich vom Reichsnährstand abzugrenzen und eine starke gemeinsame Interessenvertretung zu gründen.

Die Geschichte des Landvolks

Bei bitterer Kälte versammelten sie sich am 18. Februar 1947 im Beethovensaal des Hannover Congress Centrums (HCC), das damals ohne Dach war. Bei Rübenschnaps und mitgebrachten Kohlen zum Wärmen wurde die Gründung des Landesbauernverbandes beschlossen. "Wir brauchen eine zielbewusste, starke Berufsvertretung, die das ganze Landvolk geschlossen hinter sich hat", sagte Rehwinkel, der später als "legendärer Bauernpräsident" in die Verbandsgeschichte einging und auch auf nationaler und europäischer Ebene für seinen Berufsstand aktiv war. 

Den ganzen Jubiläums-Beitrag lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der LAND & FORST 7/22. 

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen