LsV Plakat

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

LsV: Andresen verabschiedet sich aus Vorstand

Dirk Andresen ist bei den Vorstandswahlen des LsV nicht wieder als Kandidat angetreten. Heute trat er dann als Sprecher zurück.

Die LAND & FORST sprach dazu mit Anthony Lee, Sprecher beim LsV. Lee äußerte Verständnis für den Rückzug von Andresen. Dieser habe - gerade auch in der Zukunftskommission Landwirtschaft, in der Andresen die alleinige Vertretung für LsV war - sehr viel Arbeit für den Verein geleistet. „Das ist sehr viel und sehr anstrengende Arbeit. Ich bewundere diese Leistung“, so Lee.

Dass jetzt mit einem neuen Team eine große Umgewöhnung von Andresen gefordert sei, die er nach viel Einzelleistung vielleicht nicht mehr mitmachen wolle, müsse man respektieren.

„Ich möchte Dirk einen Dank für seine geleistete Arbeit aussprechen und wünsche ihm alles Gute“, sagte Lee im Gespräch.

Wie geht es beim LsV weiter?

Nun wolle man sich beim LsV wieder auf das konzentrieren, was damals zur Gründung geführt hatte: Gemeinsam dafür zu sorgen, dass die landwirtschaftlichen Betriebe weiter eine Zukunft haben. „Bei mir rufen weinende Schweinehalter an, die nicht weiterwissen.“ Die Situation müsse sich mit vereinten Kräften wieder bessern. Im Agrardialog sei der LsV auf einem guten Weg. Diese gute Arbeit will man beim LsV fortführen. „Der Fokus darf jetzt nicht auf Spaltungen liegen. Sondern wir müssen uns darauf konzentrieren, Brücken zu bauen“, fordert Lee für die Zukunft.

Der neue Vorstand setze sich seit der Wahl zusammen aus: Claus Hochrein, Marc Berger, Marc Bernhardt, Stefan Wendtland und Roland Straßberger. 

Neben Andresen sind Gerd Austgen, Frank Böcker und Johannes Wagenbach ausgeschieden. 

Mit Material von LsV
LsV Plakat

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Gänsezucht: Risiko nimmt zu
  • Verhaltenstipps für Jäger bei Verkehrskontrollen
  • Tipps zur Auswahl von Landwirtschaftsreifen
  • E-Mail-Management im Agrarbüro
  • Modellvorhaben Gülleansäuerung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen