Kornkreis in einem Weizenfeld
Anne-Maria Revermann | am

Bild des Tages: Mysteriöser Kornkreis begeistert Schaulustige

Im oberbayerischen Pähl am Ammersee begeistert ein Kornkreis in einem Weizenfeld Schaulustige und Esoterik-Anhänger.

Im oberbayerischen Pähl am Ammersee entdeckte Landwirt Georg Steingruber am Sonntag (26. Juli) einen riesigen Kornkreis in seinem Weizenfeld. Wie das Gebilde in das Feld gekommen ist, sei auch dem Landwirt ein Rätsel.

Der Kornkreis lockt seitdem viele Schaulustige und Esoterik-Anhänger an, die hier "positive Energien" empfangen wollen. Den Landwirt selbst stört der Besucherandrang nicht. Von dem Feld könne er ohnehin fast nichts mehr ernten, so der 35-Jährige. 

Neben dem Kornkreis hat der Bauer eine Spendenbox aufgestellt. Anzeige gegen Unbekannt habe er nicht erstattet.

Bereits im Jahr 2007 war auf demselben Feld ein solches Gebilde geschaffen worden. Damals hatte noch ein anderer Landwirt das Stück gepachtet. 2014 tauchte dann ein Kornkeis auf einem Feld im benachbarten Raisting auf.

 

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tierhaltung: Küchenschnack mit Milchviehhalter Matthias Schulte-Althoff
  • Pflanzenbau: Perspektiven für Zuckerrüben
  • Technik: Wirtschaftlichkeit Gülleseparation
  • Forstwirtschaft: Bodenverbesserung mit Wollpellets: Feldversuch im Emsland

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen