Blaubeeren Nahaufnahme
Christel Grommel | am

Blaubeeren liegen im Trend

Ihr Aufstieg scheint unaufhaltsam: Die Blaubeere ist in Deutschland weiterhin ein Trend-Obst. Zwei Drittel der bundesweiten Anbaufläche liegen in Niedersachsen.

Für viele Verbraucher gehört die Heidelbeere zum Sommer dazu. Das zeigt sich auch an den Einkaufsmengen frischer Heidelbeeren, denn diese wächst rasant. Im vergangenen Jahr waren es 663 Gramm pro Kopf - 2015 waren es noch 210 Gramm pro Verbraucher. Das zeigte eine Auswertung der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI), die für 2020 mit einem weiteren Anstieg der Einkaufsmenge rechnet.

Steigende Nachfrage bedeutet auch steigende Anbauflächen. Diese stieg auf 3.162 Hektar, das entspricht einer Verdopplung der Fläche innerhalb der letzten zehn Jahre. 

Ebenfalls gewachsen ist der Import von Heidelbeeren, der zu einer ganzjährigen Marktversorgung führt. Seit 2010 verzehnfachten sich die Importe auf mehr als 57.000 Tonnen. Parallel zur deutschen Ernte-Saison zwischen Juni und August konkurrieren Einfuhren aus Südosteuropa und Polen. Der Großteil der nach Deutschland eingeführten Heidelbeeren stammt aus Spanien.

Bei den meisten Blaubeeren, die in Deutschland verkauft werden, handelt es sich um Kulturheidelbeeren. Sie stammen aus Nordamerika und werden seit 70 Jahren auch in Deutschland angebaut. Die Kulturheidelbeere ist deutlich größer als die Waldheidelbeere. Die beliebteste Beere der Deutschen, die Erdbeere, hat die Blaubeere aber noch nicht eingeholt. 

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Zoonosen in der Tierhaltung - Mit Biosicherheit Risiken minimieren
  • Agrarpolitik: Fragen & Antworten zu den Roten Gebieten
  • Pflanzenbau: Düngeauflagen für Graue Gebiete

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen