Ein Mähdrescher auf dem Feld.
Mähdrescher auf dem Feld.
Mähdrescher beim Dreschen.
Landwirt Cord Stegmann
Ellen Hartmann | am

Celle: Jetzt geht die Getreideernte los

Im Landkreis Celle ist es soweit: Die ersten Mähdrescher sind auf den Feldern unterwegs, denn die Wintergerste wird gedroschen. Doch hundertprozentig zufrieden ist Landwirt Cord Stegmann nicht.

Das Getreide zeigt bereits die ersten Reifeanzeichen - nämlich abgeknickte Ähren und hartes Korn. Doch positiv fällt die erste Bewertung von Landwirt Cord Stegmann nicht aus, der beim Abladen des Korns zuschaut: "Das Korn ist trocken und der Ertrag ist durchschnittlich. Leider ist die Qualität nicht optimal. Hier handelt es sich um Winterbraugerste, die zu Malz verarbeitet werden soll. Da muss man die Qualitätsparameter einhalten, sonst ist die Gerste nur als Futtergetreide zu verwerten." Trotzdem ist Stegmann für die weitere Ernte optimistisch. Denn im Frühjahr habe es viel Regen gegeben. 

Mit Material von Landvolk Celle
imago0103435958h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tierhaltung: Hitze im Schweinestall vermeiden
  • Technik: Marktübersicht Teleskop- und Teleskopradlader
  • Geld & Recht: Futtermittelhygiene-Verordnung - Wichtiges zur Registrierung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen