Es ist soweit, eine neue Folge unseres Podcasts "LAND & FORST-Küchenschnack" ist da! In Folge 13 geht es um den Obsthof Schlieker.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Explosion der Energiekosten ist existenzbedrohend

Der Bauernverband warnt davor, dass die Energiekosten Obst- und Gemüseanbauer die Existenz kosten könnten.

Unternehmen der Obst-, Gemüse-, Gartenbau- und Kartoffelwirtschaft seien in ihrer Existenz gefährdet, so der Deutsche Bauernverband (DBV) in einer Pressemitteilung. Ein Zusammenbruch der Produktion sei nicht auszuschließen, weil die entsprechenden Betriebe eine klein- und mittelständische Struktur haben. Damit fallen sie nicht in den Geltungsbereich der Hilfsprogramme der Bundesregierung. Diverse Verbände haben sich daher mit einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck gewandt. Darin forderten sie schnelle finanzielle Hilfen für Unternehmen dieser Branchen.

Regionale Erzeugung bedroht

Die Erzeugung von Obst, Kartoffeln und Gemüse ist energieintensiv. Eine Kostenweitergabe an Verbraucher und Verbraucherinnen ist jedoch nicht möglich, weil der Einzelhandel auf die abnehmende Kaufkraft reagiert und preisweitere Importware anbietet. Das sei eine Bedrohung für Arbeitsplätze und könne das Ende einer regionalen und nachhaltigen Erzeugung bedeuten, warnte der DBV.

Mit Material von DBV

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen