Zuckerrüben werden vom Feld geerntet
Anne-Maria Revermann | am

Landwirte besorgt: Zuckerrübenanbau rückläufig?

Landwirte sind besorgt wegen eines rückläufigen Zuckerrübenanbaus in Deutschland durch fehlende Pflanzenschutzmittel.

Bauern sorgen sich um ihre Zuckerrüben. Sie befürchten, dass die Anbaufläche schrumpft. Das sei sie bereits. Außerdem wandere die Produktion zum Teil ab, gibt Manfred Hudetz, Präsident des Industrieverbands Agrar (IVA) am Mittwoch zu bedenken.

Der Grund hierfür sei unter anderem, dass deutsche Bauern bestimmte Pflanzenschutzmittel nicht verwenden dürfen, für die es in zahlreichen anderen europäischen Ländern Notfallzulassungen gebe, kritisierte Helmut Bleckwenn, Vorsitzender des Dachverbands Norddeutscher Zuckerrübenanbauer (DNZ).

Im Gegensatz zu vielen ihrer Kollegen, müssen deutsche Zuckerrübenbauern somit sowohl Risiko als auch mögliche Ertragsverluste akzeptieren.

Zwar gibt es laut IVA-Präsident Hudetz in Deutschland allgemein mehr als 870 zugelassene Pflanzenschutzmittel.

Jedoch sei die Zahl der darin enthaltenen Wirkstoffe deutlich geringer. Gerade für bestimmte Kulturen, wie Zuckerrüben, sei das Angebot sehr eingeschränkt.

Über die nächsten vier bis fünf Jahre könnte mit der restriktiven Zulassungspolitik zudem die Zahl der Wirkmechanismen weiter bis zur Hälfte reduziert werden.

Die Zahl der Rübenbauer ging in den letzten zehn Jahren um etwa 20 Prozent stetig zurück - auf 25.800 im Jahr 2019. Grund hierfür sind vor allem die sinkenden Zuckerpreise, so die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Landwirte im Klimawandel - Täter, Opfer oder Retter?
  • Tierhaltung: Innovationspreis Tierwohl (ITW) für Schweinemäster aus Haschenbrok
  • Forst: Ergebnis Waldzustandsbericht - Fichtenschäden sind verheerend

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen