Getreideernte in Nortrup, Mähdrescher
Mähdrescher, Traktoren bei der Getreideernte
Getreideernte
Getreideernte im Dunkeln
Stroh wird mit Radlader in Scheune verladen
Christel Grommel | am

Osnabrück: Getreideernte 2021

Die Ernte in Niedersachsen läuft. Wir haben Impressionen von der Weizenernte bei Nortrup im Osnabrücker Land.

Insgesamt richte man sich in diesem Jahr in Niedersachsen auf ein zufriedenstellendes, aber regional gemischtes Ergebnis ein, so das Landvolk Niedersachsen. 

Während es in manchen Gebieten ausreichend regnete oder gar etwas zu nass war, mussten Landwirte vor allem in den östlichen Landesteilen mit Trockenheit zurechtkommen.

"Die Ernte ist dieses Jahr sehr heterogen, sowohl was Ertrag als auch Qualität angeht. Regional gibt es große Unterschiede in allen Bereichen – auch hinsichtlich der Erntezeitpunkte und der Niederschläge", führte Landvolk-Vizepräsident Ulrich Löhr aus.

Derzeit lägen die Erträge bei Weizen, Triticale und Raps etwa rund um Gifhorn um gut ein Viertel unter den Prognosen. Beim Roggen laufe es besser, ebenso wie im Raum Hildesheim, wo es feuchter war. Zu viel Nässe wurde hier und da aber auch zum Problem: Die Befahrbarkeit der Flächen sei "teilweise grenzwertig" gewesen.

Mit Material von LPD
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen