Lavendelanbau in Niedersachsen. Catherine Szczesny baut in Horstedt bei Rotenburg Heil-Lavendel an.

Anne-Maria Revermann | am

Rotenburg Wümme: Duftender Lavendel aus Niedersachsen

In Horstedt bei Rotenburg (Wümme) blüht Norddeutschlands einziger Lavendel! Hier baut Catherine Szczesny die lila Pracht auf 1000 Quadratmetern an und verkauft sie in Duftsäckchen.

Lavendelanbau in Rotenburg (Wümme)

Herrlich, wie das duftet! In Niedersachsen blüht Norddeutschlands einziger Lavendel. In Horstedt bei Rotenburg (Wümme) baut die Französin Catherine Szczesny auf 1000 Quadratmetern Lavendel an.

Nach der Ernte im Sommer wird der Heil-Lavendel verarbeitet. Getrocknet wird er dabei in der Biogasanlage eines benachbarten Landwirts. Catherine Szczesny verkauft ihn dann in kleinen Duftsäckchen. Als altes Hausmittel ist der Lavendel besonders beliebt. Seine ätherischen Öle wirken unter anderem beruhigend und entzündungshemmend.

Mit Material von NDR / "Natur Nah"; NDR Doku (YouTube)
image/svg+xml

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

image/svg+xml

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ferien auf den Ponyhöfen
  • Agrarpolitik: Sommerreise der Ministerin - Vorstellung der Ackerbaustrategie
  • Tierhaltung: Optimierung der Kuhfruchtbarkeit
  • Technik: Richtig belüften im Kartoffellager
  • Pflanzenbau: Tipps zur N-Düngung im Herbst
  • Leben auf dem Land: Meteoriten im Oldenburger Land

Besonderes Angebot

Reinschnuppern lohnt sich