Kartoffelbestand während der Blüte
Werner Raupert | am

Sieger im Pflanzgut-Wettbewerb kommt aus Hildesheim

Überraschung im diesjährigen Pflanzgut-Wettbewerb: Der Gewinner stammt aus Nordstemmen-Heyersum.

Der Präsident der LWK Niedersachsen, Gerhard Schwetje, hat in Wietzendorf die Sieger im Pflanzgut-Wettbewerb 2019 der LWK und der Saatguterzeugergemeinschaft (SEG) in Niedersachsen ausgezeichnet.

Während der Wanderpokal in den vergangenen Jahren immer nach Nord-Niedersachsen ging, sicherte sich in diesem Jahr überraschend Peter Bauermeister aus Nordstemmen-Heyersum (Kreis Hildesheim) den ersten Platz. Für eine Partie der für die Europlant Pflanzenzucht GmbH vermehrten Sorte Belana erhielt er 48 von 49 Bewertungspunkten und damit die Bronzene Plakette der Kammer sowie den traditionellen Wanderpokal.

Auf den zweiten Platz kam der Vermehrungsbetrieb von Markus Gebert aus Wittingen (Kreis Gifhorn). Den dritten Platz belegte Horst-Friedrich Hölling aus Salzhemmendorf (Kreis Hameln-Pyrmont) mit einer für die Europlant Pflanzenzucht vermehrten Partie der Sorte Bernina.

Mit Material von LWK
Das könnte Sie auch interessieren