eh-landtechnik-smsfoto-samaschine
Anne-Maria Revermann | am

SMS: Neue Scheibenschar-Sämaschine Smart 300

Eine neue Scheibenschar-Sämaschine hat die Firma SMS zur Agritechnica entwickelt - für das Arbeiten auf schweren steinigen Böden.

Eine neue Scheibenschar-Sämaschine hat die Firma SMS entwickelt. Die pneumatische Smart 300 ist eine Maschine, die hauptsächlich

  • für die Aussaat von Gründüngung und
  • zur Erneuerung und Nachsaat von Grünland entwickelt wurde.

Mit 24 gezahnten Scheibenscharen im Abstand von 12,5 cm und einer Ablagetiefe bis 8 cm wird die Saat exakt in den feuchten Boden gebracht. Durch das hohe Eigengewicht von ca. 2.600 kg dringen die Scheibenschare in jeden Boden ein.

Im Praxistest wurde die Maschine auf verschiedenen Böden, wie Sand, Moor, Lehm, mit gutem Ergebnis eingesetzt. Sie ermöglicht auch das Arbeiten unter harten Bedingungen, z. B. schweren steinigen Böden.

Durch den vorne montierten Striegel wird die Grasnabe durchgekämmt und hinten mit der Walze angedrückt.

Die Maschine wird vertrieben von der Firma E und H Landtechnik, Oldenburger Straße 219, 26203 Wardenburg, www.eundh.de, Tel. 04407-714908.

 

Auf der Agritechnica befindet sich der Stand des Unternehmens in Halle 11, A 34.

Das könnte Sie auch interessieren