Spargeldämme mit Anti-Taufolie
Minitunnel für Spargel
Erntehilfe im Einsatz
Spargelstecher im Einsatz
Hohler Spargel nach Trockenheit
Geernteter Spargel in Plastikkisten
Janina Schuster | am

Die Spargelsaison beginnt

Frühlingszeit ist Spargelzeit! Niedersachsen ist Flächenmeister im Spargelanbau: insgesamt 4.434 Hektar Anbaufläche standen 2020 für den Spargel zur Verfügung.

Im Frühjahr sind die weiten Spargelfelder ein gewohntes Bild in Niedersachsen. Das Bundesland baut den meisten Spargel in Deutschland an. In 2020 wurden 26.618 Tonnen Spargel gestochen. Auf Platz zwei landete Brandenburg mit 19.100 Tonnen. Dabei ist Spargel ein arbeitsintensives Gewächs. Der Anbau muss gut geplant werden, Anbauutensilien wie verschiedene Folien bereit liegen. Im Frühjahr kommen dann die Saisonarbeiter für das Spargelstechen auf die Höfe.

Manch einer spricht von einer wahren Kunst, wenn es um fachgerechtes Spargelstechen geht. Beim Ernten des Spargels ist Fingerspitzengefühl gefragt, um die daneben liegenden, nicht sichtbaren Pflanzen nicht zu zerbrechen. 

Mit Material von lwk, destatis
Spargeltarte-AdobeStock_142494334.jpeg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen