Ein Trecker fährt am Abend auf einem trockenen Acker
Anne-Maria Revermann | am

Trockenheit lässt Nachfrage nach Pflanzenschutzmitteln sinken

Die anhaltende Trockenheit macht auch der Pflanzenschutz- und Düngeindustrie schwer zu schaffen. Das sind die Gründe.

Die Trockenheit im vergangenen Jahr hat auch in der Pflanzenschutz- und Düngemittelbranche Spuren hinterlassen. So ist der Umsatz mit Pflanzenschutzmitteln in Deutschland um 6,9 Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Euro gesunken.

Umsätze um ein Viertel eingebrochen

Der Abwärtstrend der vergangenen Jahre setze sich damit fort. Gegenüber dem Höchststand 2014 seien die Umsätze der Mitgliedsfirmen um ein Viertel eingebrochen.

Auch bei Düngemitteln gab es Rückgänge: In der vergangenen Düngesaison sank etwa der Absatz des Hauptnährstoffs Stickstoff um zehn Prozent auf rund 1,3 Millionen Tonnen.

Geringere Erträge und DüVO

Die Trockenheit im vergangenen Jahr sowie geringe Erträge in einigen Regionen haben das Düngen stark eingeschränkt. Ebenso dämpfte die verschärfte Düngeverordnung den Mineraldüngerabsatz.

Mit Material von dpa

Inhalte der Ausgabe

  • In fünf Schritten zum Ökolandbau - eine Praxisanleitung
  • Sonnenblumenanbau: Tierfutter, Insektenrettung und ein schöner Anblick
  • Wie war es auf der Maschinenvorführung in Hausstette?
  • Lampen aus Kürbissen - Ein Besuch in der Kalebassenmanufaktur

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • In fünf Schritten zum Ökolandbau - eine Praxisanleitung
  • Sonnenblumenanbau: Tierfutter, Insektenrettung und ein schöner Anblick
  • Wie war es auf der Maschinenvorführung in Hausstette?
  • Lampen aus Kürbissen - Ein Besuch in der Kalebassenmanufaktur

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen