Schraube-Mais-Maisfeld

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Eva Eckinger | am

Vechta: Schrauben an Maispflanzen befestigt - Häcksler zerstört

In Niedersachsen kam es bei der Ernte erneut zu einem Fall von Sabotage. Ein Häcksler sowie ein Ladewagen wurden durch Schrauben in einem Maisfeld beschädigt.

In Vechta kam es zu einem gefährlichen Fall von Sabotage sowie Sachbeschädigung. Bislang unbekannte Personen befestigten auf einer Maisanbaufläche in der Straße Spredaer Mühle große Schrauben mit Kabelbindern an Maispflanzen. Dabei entstand massiver Schaden an einem Häcksler sowie einem Ladewagen, berichtet die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta berichtet.

Erst vergangene Woche kam es im Landkreis Hildesheim in Niedersachsen zu einem ähnlichen Fall.

Bei der Maisernte am Montag, den 26.09.2022, wurde hierdurch die Kornkräckeranlage des Häckslers komplett zerstört. Zudem wurde beim Auswurf der Maisernte in einen nebenher mitfahrenden Anhänger durch eine Schraube ein Loch in die Aluminiumaußenwand geschlagen, erklären die Beamten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Vechta unter der Telefonnummer 04441-943-0 entgegen.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Gänsezucht: Risiko nimmt zu
  • Verhaltenstipps für Jäger bei Verkehrskontrollen
  • Tipps zur Auswahl von Landwirtschaftsreifen
  • E-Mail-Management im Agrarbüro
  • Modellvorhaben Gülleansäuerung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen