Wassermelonen
Janina Schuster | am

Wassermelonen aus Niedersachsen

Für den Anbau der exotischen Wassermelone sind wir Niedersachsen eigentlich nicht sonderlich bekannt. Landwirt Benjamin Rickert baut sie dennoch an. Mit Erfolg.

"Obwohl es in diesem Sommer nicht ganz so heiß war wie 2018 und 2019, hat es wieder gut funktioniert", sagt Benjamin Rickert. Der 39-Jährige ist Landwirt auf einem Hof nahe Lüneburg und freut sich über die diesjährige Wassermelonenernte. "Reif und süß" seien die exotischen Früchte wieder geworden, deren Anbau man sicherlich weniger im "hohen Norden" vermutet. Rickert beweist, dass Niedersachsen auch Nischenprodukte kann und hat auf 500 Quadratmetern etwa 1.000 Kilogramm Ernte zusammenbekommen. Die Wassermelonen verkauft der Landwirt sehr erfolgreich in den Läden der Region. Für ihn steht fest, im nächsten Sommer geht es weiter.

Ein Nischenprodukt wie die Süßkartoffel

Noch sind die Wassermelonen aus Niedersachsen eine Ausnahme, sodass es bislang keine landesweiten Zahlen zur Ernte gibt. Doch ähnlich wie die Süßkartoffel sei die Wassermelone mittlerweile ein interessantes Nischenprodukt, so eine Sprecherin des Landvolks. Einige Landwirte überlegten, mit dem Anbau zu starten. Auch Rickert musste sich mit der Frucht erst einmal bekannt machen. Heute greift er bereits auf erste Erfahrungswerte im Anbau zurück. So habe der Regen den Pflanzen in diesem Jahr etwas zugesetzt, erklärt er. Dadurch entstünde mehr Unkraut. "Die Melonen brauchen aber nicht viel Wasser", führt Rickert aus. Das Team erkenne zudem immer besser, wann die Melonen reif sind. "Anhand des Zustands einer Ranke können wir das nun gut einschätzen."

Mit Material von dpa
20210609_SuesskartoffelHesse_wim-scaled.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • In fünf Schritten zum Ökolandbau - eine Praxisanleitung
  • Sonnenblumenanbau: Tierfutter, Insektenrettung und ein schöner Anblick
  • Wie war es auf der Maschinenvorführung in Hausstette?
  • Lampen aus Kürbissen - Ein Besuch in der Kalebassenmanufaktur

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen