Wie wirtschaften unsere Landwirtinnen und Landwirte? Was hat es mit Pflanzenschutzvorgaben, Insektenschutz, Tierwohl und Klimaschutz auf sich und wie sieht die tägliche Arbeit auf einem Bauernhof aus?

Janina Schuster | am

Tag des offenen Hofes: lernt uns kennen!

Der Tag des offenen Hofes steht vor der Tür. Im Video laden unter anderem Landwirtinnen und Landwirte Interessierte dazu ein, auf ihre Höfe zu kommen und sich ihre Arbeit anzuschauen.

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation können nicht alle Höfe ihre Pforten für Besuch öffnen. Viele bieten daher eine virtuelle Teilnahme am Tag des offenen Hofes an oder verweisen auf einen Nachholtermin, sobald es die Situation rund um Corona wieder zulässt. 2020 wurde der Tag des offenen Hofes auf das folgende Jahr verschoben. Da sich die Pandemie jedoch bis in das aktuelle Jahr gezogen hat, wurde nun auf sogenannte Pop-Up-Veranstaltungen ausgewichen. Teilnehmende Betriebe verzichten auf große Hofveranstaltungen, sondern bieten laut Deutschem Bauernverband "viele kleine, vielleicht ungewöhnliche, aber immer echte Landwirtschaftserlebnisse".

Mit Material von dbv
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Pflanzenbau: Ökomais - Pilze steigern den Ertrag
  • Technik: Rechnet sich der Ladewagen?
  • Tierhaltung: Außenklimaställe als Zukunftsmodell in der Schweinehaltung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen