Treckerkolonne in den Niederlanden bei Bauernprotest

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Julia Schürer | am

Tausende Trecker legen in den Niederlanden Verkehr lahm

Tausende von niederländischen Bauern demonstrieren gegen die niederländische Regierung. Es geht um geplante Umweltmaßnahmen.

Die holländischen Landwirte haben sich zu einem Protesttag gegen die angekündigten Umweltschutzmaßnahmen versammelt, berichtet die Deutsche Presse-Agentur dpa. Demonstriert wird gegen die drastische Stickstoff-Obergrenze der niederländischen Regierung. Aus dem ganzen Land waren die Bauern mit Treckern in das Dorf Stroe im Osten gefahren. Es kam zu langen Staus und Blockaden von Autobahnen durch die langsam fahrenden Traktoren.

Drohungen gegen Politiker

Politiker der Regierungskoalition mussten nach Bedrohungen ihre Teilnahme an der Kundgebung absagen. Die Regierung hatte drastische Maßnahmen angekündigt, um den Ausstoß von Stickstoff zu reduzieren. Vor allem die Viehzucht wird für das Übermaß der Emissionen verantwortlich gemacht.

Betriebe vor dem Aus?

Rund um Naturgebiete muss der Ausstoß um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Das kann nach Einschätzung der Behörden das Aus für ein Drittel der Betriebe bedeuten. Der Widerstand der Bauern hatte bereits zuvor zu Gewalttaten geführt. Politiker und Journalisten waren bedroht worden. In den Niederlanden gibt es noch rund 53.000 landwirtschaftliche Betriebe. Im vergangenen Jahr wurden Agrar-Produkte im Wert von etwa 105 Milliarden Euro exportiert. Jahrelang habe das Land sich aber nicht an die europäischen Schadstoff-Normen gehalten, schreibt die dpa. 2019 hatte dann das höchste Gericht angeordnet, dass keine neuen Genehmigungen für Landwirtschaft oder Wohnungsbau erteilt werden dürften, solange die Normen überschritten würden. Strenge Maßnahmen wurden auch für Verkehr und Schifffahrt angekündigt.

AdobeStock_237765538.jpeg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen